Mittwoch, 9. September 2015

Rezept - Zitat des Tages






"Du lernst nichts Neues, so lange du im Alten verharrst."


Natürlich hast du aus Altem gelernt. Deine Gegenwart, deine Zukunft setzt sich zusammen aus den Handlungen deiner Vergangenheit. 

Die allerdings leider oft zur Gewohnheit wurde. Es ist wichtig, die richtige Balance zu finden. Nimm ein bisschen etwas Altes, füge ihm neue Informationen bei, und dir werden sich alternative Möglichkeiten auftun. Manchmal sind sie ganz winzig, so wie in diesem 


Rezept


Wir alle kochen mehr oder weniger häufig unser eigenes Süppchen. Häufig schwimmen Kartoffelstücke darin. Manchmal pürieren wir Erdäpfel auch, salzen sie, backen auf oder über. 

In heutiger Zeit vertragen manche Menschen Stärke nicht gut (damit ist nicht die es Wasserkasten-tragenden Gatten gemeint!).
Einige möchten Low Carb leben, weniger Gewicht in die Waagschale der Waage werfen. 

Wenn du zu ihnen gehörst, probiere demnächst, für jede Kartoffel, die du verwenden würdest, Kohlrabi zu nehmen. Du kannst daraus einen 

- KohlrabiSalat zubereiten, genau so, wie du es mit einem Kartoffelsalat tun würdest

- sie vorkochen, in Scheiben anbraten wie Bratkartoffeln

- sie wie in einer Kartoffelsuppe verarbeiten

- Scheiben in eine Auflaufform schichten, mit fettarmer Milch anffüllen, mit Kurkuma oder Curry, Paprika, Knoblauch, Zwiebeln würzen. Käse darüber geben, du bekommst einen sehr geschmackvollen Auflauf

... sei einfach selber erfinderisch.

Du lernst nie Neues, wenn du im Alten verharrst. 

Herzlichst, BiggY