Donnerstag, 18. September 2014

Geht nicht gibt's nicht



Im Kurzurlaub, nicht janz weit weg, gibt's kein Internet. Handy als Router? Noch nicht einmal -Fehlanzeige. Der Kreidesee ist nicht auf Empfang vorbereitet. Zumindest nicht auf meinen. Sonst hätte er gewußt: der (Neu-)Bogger muss schreiben. Täglich. Unbedingt, janz wichtig. Sonst schauen die Leute janz schnell nicht mehr auf deine Seite, weil sie dort nichts Neues lesen. Ich werde  kribbelig, will so gerne, es muss klappen, verflixt verflixt
Wir sind zu 6t unterwegs. Alles Taucher. Mitfühlende Freunde. Einige reisten heut mit mir durch Niedersachsen, um ein Plätzchen zu finden, wo mein Handy Wellen empfängt. Nicht zum Tauchen oder Surfen. Damit ich bloggen kann. Ich nehme ernst, was man mich lehrt, und ja: ich will es doch. 
Natürlich wünsche ich mir sehr, dass diesen Text jemand liest. Und sei es jemand von der Telekom der sich fragt, wo in Deutschland noch Masten fehlen. In Hemmoor! 
Vom Gewerbegebiet, auf dem Supermarktparkplatz, während der Fahrt geschrieben, damit nicht alle so lang auf mich warten müssen, grüßt herzlichst, BiggY
Ps.: Ja, geschrieben während der Fahrt. Gestern. Leider aber im Umkreis von 40! km keinen SendePlatz gefunden?! Ich versuche es erneut - heute. Wirklich 
herz-lichst, BiggY