Samstag, 13. Dezember 2014

Ich bin wieder da, und lieg vor dir


(zulu/piqs)

#Meldung der Woche:

#Italien? Bittere Wirtschaftslage? Hier etwas Süßes:
Am Donnerstag tauchten bei Neapel 50 Tonnen gestohlene Schweizer Schokolade auf, mit einem Wert von 1,5 Millionen Euro. Leider nur ein Schokotropfen im heißen Fondue-Topf: Insgesamt wurden in den letzten Monaten 260 Tonnen gestohlen. Auch Pralinen und Linder Kugeln. 
Wo die rumkugeln, ist unklar. Weder die italienische Polizei, noch Ruhrgebiets-Kommissar Günter-ohne-h wollten aus ermittlungstechnischen Gründen näheren Angaben machen. 
Der war eh ein bisschen still und in-sich-gekehrt, als er nach Mitternacht zu seiner Gattin heimkam, und sie in dieser ...süßen Situation vorfand. (Sie hatte aber auch gedacht, er kehre erst am nächsten Morgen zurück. Verflixt. Nicht mal auf die Polizei war noch Verlass.) 
Ihrer vehementen Aufforderung, keinesfalls des Nachbars Lagerhalle zu betreten, dort hätte sie sein ... Weihnachtsgeschenk versteckt, kam er  sichtlich ungern nach. Aber sie verschaffte ihm süße Träume, und so hatte jeder was er wollte. Nur die restlichen 210 Tonnen Schokolade blieben verschwunden. Allerdings hat die Gattin von Günter-ohne-h sich gestern für mein Februar-Seminar angemeldet: Abnehmen nach schokolastiger WeihnachtsZeit.
Herzlichst, BiggY