Montag, 12. Januar 2015

Gib mir Informationen, eine Meinung BILD ich mir selbst TEIL I


Ja, heute möchte ich dir von meinem ersten Mal erzählen. 

Die Bildzeitung weiß schon Bescheid, doch jetzt sollst auch du davon erfahren. Ich hatte es mir schmerzhafter vorgestellt, war nicht darauf vorbereitet gewesen, dass es so schön sein würde.

Ich war nie Leser obiger Fachzeitung. Doch kürzlich musste ich vor einer Hotelrezeption warten. Zwischen Spiegel, Zeit und WAZ hatte sich mittig die vorwitzige Bildzeitung geschmuggelt. Und so las ich, mein erstes Mal, rein zufällig quasi, in diesem Fachblatt.

Einen Aufmacher.

Auf der ersten Seite.

Niemand schaute, alle waren beschäftigt mit check-in und coming-out.
Ich drehte meinen Rücken zu allen und jedem, blätterte ins Innere. Was stand da?

#Nachricht

"Es ist völlig unwichtig, zu welcher Tageszeit Sie Kohlenhydrate zu sich nehmen; ob morgens, nachmittags oder abends: die Bilanz muss stimmen."

Ich zittere,  fröstele und vibriere aus Angst vor dem Aufschrei, der nun durch die (Blogger-) Welt kreischen wird, dem Urknall nicht unähnlich.

Da bemühen sich Ernährungsberater und -rinnen, Ökotrophologen mit und ohne Diplom, Heilpraktiker-Anwärter und Fach-Ärzte, dem Menschen nahezubringen, was man wann (nicht essen) darf; mir hatte man oft sogar den Mund gestopft, manchmal sogar mit Chips!

Und nun das?!?!

Du möchtest erst eine Nacht darüber schlafen? Ok, morgen an dieser Stelle mehr zu dem Thema. 

Herzlichst, BiggY