Dienstag, 26. Januar 2016

Schwedenbrot von Gurke erschlagen

Herzlichst, BiggY von www.birgit-nitschkes.blogspot.de

...aber du nicht vom Frühstück


Etwas Leichtes wünscht ihr euch nach diesen Tagen? Fangen wir mal an mit diesem 

100-Kalorien-Rezept

Bestreicht 
- zwei Knäckescheiben mit fettarmen Frisch- oder Schmelzkäse 
- Garniert mit Blattsalat
- Belegt dies mit Scheiben von Tomaten, Gurken, Paprika. 




Das geht superfix, und wem das nicht reicht, der belegt zusätzlich 
- mit jeweils 50 Gramm Lachsschinken, Hähnchen-oder Putenbrust.



Es genügt dir immer noch nicht? Schneide Scheiben von Harzer Käse darüber und gib das ganze ca fünf Sekunden in die Mikrowelle. Der Käse wird herrlich weich, es schmeckt würzig überbacken, und es schlüpfen Eiweiße in eure Muskelzellen. Das ist wichtig. Zu dem Thema später noch mehr. 

Herzlichst, BiggY