Freitag, 9. Dezember 2016

Stehend leben statt sitzend sterben



Mein neuer Schreibtisch

Neulich wollte ich voller Vorfreude nach einem neuen Schreibtisch im weltweiten Netz suchen, da stieß ich auf folgenden Warnung:


"Anstatt wie unsere Vorfahren durch die Wälder zu ziehen und Nahrung zu sammeln, sitzen wir heute im Auto, am Schreibtisch und vor dem Fernseher. Was daran so fatal ist? Sitzen kann tödlich sein! Das hört sich im ersten Moment nach einem Scherz an, aber zahlreiche Studien beweisen, dass Sitzen sehr schädlich für unsere Gesundheit ist."

Auf der Seite eines Herstellers namens Ergotopia lese ich also vom schleichenden Tod, der uns sitzend überfällt, von zunehmenden Depressionen bis hin zur Herzerkrankung, im Schnitt 7,8 Kilo Gewichtszunahme pro Jahr, vom gesteigerten Krebs- und Diabetes Risiko bis hin zur Hirnschrumpfung - Entschuldigung, wer soll da nicht depressiv werden?



Klar, meine Blogger-Gemeinde will weiterhin Lebendiges von mir lesen, also legte ich mir einen - Pardon: stellte ich mir einen Stehschreibtisch ins Wohnzimmer. 

Ja, nicht ins Büro, der Blick in den Garten soll mich bitte erheitern.





Jetzt steh ich hier und frage mich: soll ich mich auf den Schreck erstmal setzen?
Viel zu gefährlich.
Ich leg mich lieber hin.

Herzlichst, BiggY